Oman 9 Monate 2021: Toyota Hilux übertrifft den Markt um 7,8%

Der Toyota Hilux ist in diesem Jahr das bisher meistverkaufte Fahrzeug im Oman.

Der omanische Neuwagenmarkt ist in den ersten 9 Monaten des Jahres 2021 um 7,8% auf 54.646 Zulassungen gestiegen. Markenführer Toyota (+20,9%) übertrifft den Markt bei weitem und verbessert seinen Anteil auf erstickende 47,5 % gegenüber 42,4 % im gleichen Zeitraum im Jahr 2020. Nissan (-42,8 %) hingegen kämpft mächtig, hält aber immer noch 15,8 % der Anteile des omanischen Marktes im Berichtszeitraum. Hyundai (+54,2%) und am beeindruckendsten MG (+142,3%) übertreffen beide knapp darunter. Isuzu (+67,4%), Honda (+49,9%), Mitsubishi (+39,3%) und Mazda (+39,1%) schlugen ebenfalls den Markt in den restlichen Top 10. Darunter Ram (+118,5%), Land Rover (+87,4%), Cadillac (+80,6%), GMC (+79,8%), Chevrolet (+60,7%), Ford (+52,5%) und Jeep (+44%).

In der Modellwertung klettert der Toyota Hilux (+71,1%) auf den ersten Platz und verdrängt den Nissan Sunny (-9,2%). Auch der Toyota Land Cruiser Pickup (+22,8%) zeigt sich auf Platz drei sehr dynamisch und distanziert den Toyota Land Cruiser (-1,8%) und Toyota Hiace (+37,6%). Der MG5 (+161,9%) erzielt in den Top 10 auf Platz 10 den größten Zugewinn im Jahresvergleich, auch der Hyundai Tucson (+118%) hat seinen Absatz gegenüber dem Vorjahr mehr als verdoppelt. Weiter unten machen sich auch der Ram Pickup (+118,5%), MG6 (+118,5%), MG HS (+110,3%), Mazda6 (+99%) und MG RX8 (+93,6%) bemerkbar. Der Kia Sonet (#52) ist die meistverkaufte jüngste Markteinführung vor dem Nissan Xterra (#54), Changan CS95 (#55) und Changan CS85 (#65).

Vorheriger Beitrag: Oman 7 Monate 2021: 6 Toyotas in den Top 7, MG auf Platz 4 im Markt um 16% gestiegen

Vorjahr: Oman Full Year 2020: Nissan Sunny übernimmt die Kontrolle bei Markteinbruch -34,6%

Gesamte 9 Monate 2021 Top 35 aller Marken und Top 50-Modelle unten.

LEAVE A REPLY

Please enter your comment!
Please enter your name here

Popular

More from author